Geht es bei dir mal wieder drunter und drüber und du machst zuviel auf einmal?

 

Wenn diese Situationen auftreten und man sich darin wie von einem Strudel mitgerissen fühlt, klingt Entspannung wie ein weit in der Ferne liegendes Ziel, das sich gerade noch weiter von einem entfernt.

 

Zum einen muss es erst gar nicht so weit kommen, wenn du zum Beispiel regelmäßig meditierst und andere Maßnahmen ergreifst, um entspannt produktiver zu werden.

 

Zum anderen gibt es die Möglichkeit über speziellen Sound, Stress mit sofortiger Wirkung zu reduzieren und sich zu entspannen.

 

Heute lernst du eine ansatzweise wissenschaftliche Liste mit der besten Musik zum Entspannen kennen.

 

Die wissenschaftlichen Studien dazu waren zwar etwas dünn, doch hierbei kann ein einfacher Selbsttest Abhilfe schaffen.

 

 

 

Welche Effekte hat Musik auf die menschliche Stressreaktion?

 

Bei einer 2013 veröffentlichten gemeinsamen Studie der Universität von Zürich und der Technischen Hochschule Zürich sollte die Eingangshypothese bestätigt werden, dass Musik zum Entspannen im Gegensatz zu anderen externen akustischen Einflüssen den Stresslevel signifikant senken kann.

 

An der Studie nahmen 25 freiwillige weibliche Teilnehmer im Durchschnittsalter von 25 Jahren teil.

 

Ausgeschlossen wurden Versuchsteilnehmerinnen, die chronisch somatische oder psychiatrische Störungen, Hormonpräparate, psychoaktive Substanzen und überdurchschnittlich Alkohol (mehr als 2 alkoholische Getränke pro Tag) oder Tabak (mehr als 5 Zigaretten pro Tag) konsumierten.

 

Sie mussten an einem standardisierten psychologischen Stresstest teilnehmen, nach dem sie zuvor per Zufall entweder Musik zum Entspannen (‘Miserere’, Allegri), das Geräusch von plätscherndem Wasser oder einfach nur Stille ohne akustische Stimulation ausgesetzt waren.

 

Zusätzliche Ausschlusskriterien waren Hördefekte, Tinnitus oder Menschen, die ein besonders gutes Gehör für Musik hatten.

 

Um das Stressniveau danach zu bestimmen, wurde über den Speichel der Kortisolspiegel gemessen.

 

Für die Forscher war erfreulich, dass die Eingangshypotese dieser kleinen Studie bestätigt werden konnte.

 

Sie schlossen daraus, dass Musik zum Entspannen das (psychobiologische) Stresssystem beeinflusst.

 

Zudem hat es vor einem Stresstest positiven Einfluss auf das autonome Nervensystem und erhöht die Fähigkeit, sich von Stresssituationen wieder zu erholen.

 

 

 

Das entspannendste Musikstück der Welt (etwas wissenschaftlich nachgewiesen)

 

Bevor ich dir gleich mitteile, um welches Musikstück es sich handelt, komme bitte nicht auf die Idee, es dir anzuhören wenn du gerade selbst Auto fährst.

 

In den bald sich immer stärker etablierenden selbstfahrenden Fahrzeugen wird meine Warnung sicherlich überflüssig sein.

 

Als ich von diesem Musikstück das erste Mal hörte und ebenso, dass sein Effekt wissenschaftlich nachgewiesen wurde, stellte ich erst einmal weitere Recherchen an.

 

Ich wollte wissen, ob diese Studie irgendwo an entsprechenden bekannten Stellen veröffentlicht zu finden war.

 

Leider war ich dabei erfolglos.

 

Solltest du die Originalstudie noch irgendwo finden, melde dich (wird dann noch verlinkt).

 

Es geht um das Musikstück “Weightless” von der Manchester Band Marconi Union.

 

Das Stück ist 8 Minuten lang und soll so entspannend sein, dass es schnell schläfrig macht.

 

Sound-Therapeuten berieten dabei die Musikgruppe, wie sie Harmonien, Rhythmen und Bassnoten besonders effektiv einsetzen konnten.

 

Beim Anhören des Stücks soll sich die Herzfrequenz, der Blutdruck und das Stresshormon Kortisol reduzieren.

 

In zahlreichen Quellen wird eine Studie der Kosmetikfirma Radox Spa erwähnt, die Durschgel und Badeschaum herstellt.

 

Es ist daher mit einem Augenzwickern zu genießen, auch wenn sie dadurch nicht unbedingt gleich falsch sein muss.

 

Die Studie wurde mit 40 Frauen durchgeführt. Ihnen wurde “Weightless” vorgespielt, was zu einer größeren Entspannung verhalf als durch Lieder von Enya, Mozart und Coldplay.

 

Sie wurden an Sensoren angeschlossen und erhielten ein herausforderndes Puzzle, das sie in einer bestimmten vorgegebenen Zeit lösen sollten.

 

Wichtig dabei war: Es sollte Stress erzeugen.

 

Im Anschluss wurden Ihnen unterschiedliche Lieder vorgespielt, während ihre Herzfrequenz, der Blutdruck, Atmung und Hirnaktivität gemessen wurde.

 

“Weightless” war dabei im Schnitt 11 Prozent entspannender als alle anderen Lieder und reduzierte Angst und Sorgen um 65 Prozent.

 

Zu den Elementen des Musikstücks gehören Gitarre, Klavier und Samples von Naturgeräuschen.

 

Es wird durchgehend von buddhistischen Gesängen begleitet, die Trance-Zustände induzieren können.

 

Laut Aussage von Lyz Cooper Gründerin der britischen Akademie für Sound Therapie hätte Marcone Union wissenschaftliche Theorie verwendet, um die perfekte Musik zum Entspannen zu schaffen.

 

 

 

10 nachweislich entspannende Musikstücke mit “Weightless” an der Spitze

 

1) Marconi Union – Weightless
2) Airstream – Electra
3) DJ Shah – Mellomaniac (Chill Out Mix) 
4) Enya – Watermark
5) Coldplay – Strawberry Swing
6) Barcelona – Please Don’t Go
7) All Saints – Pure Shores
8) Adele – Someone Like You
9) Mozart – Canzonetta Sull’aria
10) Cafe Del Mar – We Can Fly

 

 

 

Fazit

 

Auch wenn das “wissenschaftlich” nachgewiesene entspannendste Lied der Welt “Weightless” mit einem Augenzwinkern zu verstehen ist, kann ich persönlich seinem entspannenden Effekt nicht widersprechen.

 

Mit einer veröffentlichten Studie untermauert ist hingegen, dass entspannende Musik einen positiven Effekt auf die menschliche Stressreaktion hat.

 

In deiner nächsten Stresssituation kannst du es einfach einmal mit entspannender Musik versuchen und vielleicht ist ja etwas aus der Liste von weiter oben dabei oder du hast bereits einen anderen Favoriten für dich.

 

Und wenn du deine Erholungsfähigkeit für Stress verbessern möchtest, höre einfach regelmäßig diese Art von Musik.

Share This